Prepaid Anbieter Klarmobil

  • Klarmobil bietet 2 verschiedene Tarife an
  • Handy-Spar-Tarif: 9 Cent pro Minute und SMS in alle Netze
  • Community-Tarif: 2 Cent pro Minute zu Klarmobil und 12 Cent pro Minute in externe Netze und pro SMS
  • Datenflatrate ab 4,95 € / Monat buchbar


klarmobil

Klarmobil

o2
T-Mobile
4,95 € inklusive
10 € Startguthaben
9 Cent 9 Cent 9 Cent 9 Cent 9 Cent 60/60 9 Cent pro Minute kostenlos möglich! Bestellen

klarmobil

Klarmobil

o2
T-Mobile
4,95 € inklusive
10 € Startguthaben
12 Cent 2 Cent 12 Cent 12 Cent
intern:
2 Cent
2 Cent 60/60 9 Cent pro Minute kostenlos möglich! Bestellen

Klarmobil Internet

  • 9 Cent pro Minute
  • Handysurfpaket mit 50 MB Traffic: 4,95 € monatlich, danach 19 Cent pro MB
  • Handysurfpaket mit 500 MB Traffic: 9,95 € monatlich mit bis zu 7,2 Mbit/s
  • Handysurfpaket mit 5000 MB Traffic: 19,95 € monatlich mit UMTS Stick nutzbar
  • Klarmobil Informationen

  • Guthaben unbegrenzt gültig
  • MMS: 39 Cent pro MMS

  • Klarmobil Bestellen

    Klarmobil Erfahrungsberichte

    Schreiben Sie uns einen Erfahrungsbericht zum Prepaid Anbieter Klarmobil

    Andreas W.

    Juni 9th, 2010 at 20:37    


    In meinem Freundeskreis nutzen wir alle den Community Tarif von klarmobil.
    Der Vorteil daran ist, dass wir für 2 Cent pro Minute untereinander telefonieren können.
    Der Empfang ist sehr gut und der Service des Anbieters ist optimal.

    Der Tarif ist für Leute geeignet, die billig untereinander telefonieren möchten, dies jedoch nicht beim Emfang einbüßen wollen.
    Von mir Daumen hoch für klarmobil!

    lisa68

    Juni 9th, 2010 at 20:37    


    Das von Mobilcom gegründet Unternehmen klarmobil betreibt ein sogenanntes „No-Frills“-Angebot. Keine Grundgebühr, kein Mindestumsatz, kein Handy und keiner oder kaum Service – das sind die Merkmale der „No-Frills“-Anbieter. Das Hauptaugenmerk wird auf den Minutenpreis bzw. SMS-Kosten geworfen.
    Der Preis für eine Minute beträgt in alle Netze 14 Cent. Selbes gilt für die Mailbox und SMS. Von klarmobil zu klarmobil zahlen Sie 4 Cent/Min. Die Taktung beträgt 60/60.
    Alternativ kann der 17-Cent-Tarif gewählt werden. Die kosten belaufen sich dabei alle auf 17 Cent/Min. Der SMS Versand beläuft sich allerdings auf 12 Cent/SMS, die Verbindungen von klarmobil zu klarmobil auf 5 Cent/Min. Die Taktung wird auf 60/10 festgelegt. Telefoniert wird einschließlich im T-Mobile Netz, ein entscheidender Vorteil gegenüber Simyo, Tschibo und Co.(E-Plus und O2-Netz). Der Service über e-Mail von klarmobil ist sehr gut. Es folgen relativ zügige Antworten. Änderungen wie Bankverbindung, Anschrift etc. können direkt online im Kundenservice Center erledigt werden. Klarmobil rechnet per Rechnung hab, anders als bei simyo & Co. Man bekommt innerhalb des Monats eine Rechnung per e-Mail zugesandt, dessen Betrag dann direkt vom Konto abgebucht wird. Eine sehr einfache und faire Handhabung, denn so muss man nicht immer auf sein Guthaben achten. Da klarmobil ein „No-Frills-Anbieter“ ist, gibt es keine Handys zum Angebot. Man kann jedoch über klarmobil.de zwischen 2-4 Handys, die subventioniert werden, wählen und diese bestellen. Jedoch kann man auch selbst Handys direkt bei Amazon oder eBay z.B. kaufen(meist günstiger als im Handyshop). Die Einstellungen(WAP, MMS,etc.) können dann direkt über die Website aufs Handy geschickt werden.
    Bei Bestellung der klarmobil-Karte kann man eine Rufnummer auswählen. Alternativ gibt es auch eine VIP-Rufnummer, die
    einmalig 19,95 Euro kostet. Diese lautet dann beispielsweise 0160/1234567. Die Portierung der Rufnummer von einem anderen Netzbetreiber zu klarmobil kostet 9,95 Euro.
    Bestellt werden kann über die Webseite oder alternativ über eine Bestellhotline. Bei der Bestellung muss man zunächst zwischen beiden Tarifen (14 Cent / 17 Cent) wählen und anschließend eine neue Rufnummer aussuchen (oder Portierungsantrag für die alte Rufnummer ausfüllen). Im nächsten Schritt wird nach den Adressdaten gefragt; Name, Anschrift, Geburtsdatum , Bankverbindung und Personalausweis-Nummer. Nach einer kurzen Bestätigung erscheinen nochmals alle gemachten Angaben. Schließen sie die Bestätigungen mit einem weiteren Klick auf „Abschicken“ ab. Nach einigen Minuten erhalten sie eine Bestätigungsmail in ihrem e-Mail Postfach.
    Die Karte wurde Samstagabends bestellt. Am Montagmorgen kam eine eMail mit dem Inhalt, dass die Karte bereits verschickt wurde. In dieser Mail standen sowohl PIN, als auch PUK für die Handykarte. Circa 3-4 Stunden kam die eMail mit dem Passwort für den Online-Bereich. Dienstagmorgen lag die Karte bereits im Briefkasten. Zum Schluss bleibt zu sagen, dass klarmobil der einfachste und fairste Anbieter derzeit ist.
    Schnelle Lieferung (binnen 48 Stunden), die sicher (PIN und PUK werden getrennt von der Karte geschickt) und bequem (Karte wird per Post zugesandt). Der Kundenservice ist zuverlässig und schnell. Jedoch kostet die Hotline 99 Cent/Min, ist aber schnell erreichbar und hat freundliche Mitarbeiter.
    Auch die Tarfie sind sehr günstig, auch im Vergleich zu Simyo und anderen Anbietern. Handys gibt es keine zur Karte, diese kann man jedoch bei Amazon oder eBay nachbestellen.

    Name *

    Mail *

    Website